Pranayama & Meditation

Pranayama/Mediation

Die Asanas, Körperübungen, sind nur ein kleiner Teil der Yogapraxis. Pranayama, Atemschulung, lehrt uns Körperenergien (Prana) zu lenken und unseren Atem zu kontrollieren. Aber auch eine bewusste, freie Atmung und deren Wahrnehmung werden achtsam geübt

 

Das Wort Meditation ist in letzter Zeit inflationär in Verwendung gebracht worden. Es geht dabei nicht einfach darum still zu sitzen, nichts zu denken und sich auf seinen Körper zu konzentrieren , sondern eine gehaltvolle Meditation sollte immer einen wahrhaftigen Inhalt aufweisen der zu geistigem und persönlichem Wachstum anregt und uns körperfreier macht. Dafür wird zuvor eine gewisse Aufmerksamkeitsschulung und Rückzug der Sinne (Prathyahara) geübt. 

 

Meditation ist eine wunderbare Methode mit seinem innersten Selbst bewusst in Verbindung zu treten. Natürlich sind wir die ganze Zeit mit unserem und dem universellen Selbst verbunden, bemerken dies jedoch oft nicht durch Ablenkungen und Verblendungen. Dies zu erkennen, fern ab von allen Irrungen und Wirrungen des Alltags, und in dieser Erkenntnis zu verweilen wird mittels Mediation geschult.

 

Pranayama und Meditationsklassen werden gerne bei genügend Anmeldungen oder auch als Einzellektion angeboten.

 

Preise auf Anfrage. Bei Interesse melde dich einfach via Mail oder Telefon

Halbinsel Au ZH, Teich mit Baum