Über mich

Für mich regt Yoga dazu an mehr Kraft, Entspannung und Klarheit zu finden. Die Körper- und Atemübungen regen nicht nur den Körper, sondern auch das Bewusstsein an und führen somit zu einer persönlichen Weiterentwicklung.

Im Yoga finde ich Verbundenheit, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit.


Susanne Raimann, geboren 1984 in Zürich

Gründerin, Inhaberin

 

Durch eine sehr gute Freundin kam ich per Zufall und durch neugieriges Ausprobieren im Jahr 2012 zum Yoga. Zuerst dachte ich, dass ich zu wenig beweglich für Yoga sei und es mir „zu entspannend“ sein würde. Ich war dann aber so begeistert von der gegenteiligen Erfahrung, dass ich mich ein paar Monate später kurzerhand für einen Yogaretreat in Spanien angemeldet habe. Im Retreat erfuhr ich dann, dass zum Yoga neben diversen, durchaus auch herausfordernden Asanas, genauso eine bewusste Atmung, Entspannung, Bewusstseinsschulung und Konzentration gehörten. Ich lernte die wunderbaren Wirkungen des Yoga auf Körper, Seele und Geist kennen.

 

In einem Fitnesscenter besuchte ich dann viele Yogastunden bei unterschiedlichsten Lehrerinnen und Lehrern. Ausserdem nahm ich an Workshops und Retreats teil. Da merkte ich, wie in mir ein grosses Interesse für das ganze Konzept des Yoga wuchs und mir war klar, dass ich mehr darüber erfahren möchte.

 

Ich machte mich auf die Suche nach einer geeigneten Ausbildung. An der Paracelsus Schule in Zürich Oerlikon schloss ich im Juli 2016 meine Ausbildung zur Yogatherapeutin/Yogalehrerin (300h gem. EMR) ab. Parallel dazu besuchte ich einen schulmedizinischen Grundkurs (150h gem. EMR) an derselben Schule. Seit August 2016 unterrichte ich regelmässig Yoga in Zürich und Uster. Im November 2016 nahm ich an der Prema Yoga Schule an einer Weiterbildung für Restorative Yoga teil. Im August 2017 beendete ich ein Intensive Yoga Teacher Training der YogaShala Berlin in Hatha & Vinyasa Yoga (500h gem. Yoga Alliance US) nach neuesten anatomischen Erkenntnissen (z.B. Aspekte von Spiraldynamik).

 

Seit Oktober 2018 bin ich Mitglied im Schweizer Yogaverband und gelistet als Krankenkassen anerkannte Yogalehrerin. Ausserdem bin ich EMR-zertifiziert im Bereich "Hatha Yoga".

 

Mein Ziel ist es, bei anderen Menschen das Interesse für Yoga zu wecken, damit sie für sich die kräftigenden, selbstwirksamen, schaffenden, befreienden und eben verbindenden Seiten des Yoga kennenlernen und dadurch körperliche sowie persönliche Entwicklung erfahren können.